02/11/2016 Andreas

SUP2U – Das Rückgrat sind unsere Partner und unsere SUP2U User

Liebe Supper – Es ist erstaunlich,…

wie schnell sich manche Dinge entwickeln.

Während die erste Reaktion, auch in unserem eigenen Freundeskreis, oftmals war: Nachbarschaftshilfe gibt es doch oder braucht man nicht hören wir heute oftmals – wann kann ich mitmachen.

Ein Grund für die positive Resonanz ist, dass unsere Nachbarschafts App bereits heute ziemlich fehlerfrei läuft und selbst in der jetzigen Testphase schon im App und Google Play Store verfügbar ist.

Ein weiterer Grund ist natürlich auch, dass die Vorbehalte z.B. gegenüber Google / whatsapp und Facebook wachsen, und wir mit unserem Konzept: sichere Server in Deutschland, garantiert kein Datenhandel und faire Partnerschaften sowie soziales Engagement den richtigen Nerv treffen.

Und so ist es nicht ganz verwunderlich, dass wir jetzt schon einige hochkarätige Partner gewonnen haben.

Den meisten Partner geht es dabei vor allem darum, ein besseres Miteinander und ein schöneres Zusammenleben direkt vor der Haustür zu bekommen. Ein Bewusstsein für Corporate Citizenship scheint es nun auch in Deutschland zu geben. Unter Nachbarn und Freunden: man kennt und hilft sich eben.

Exemplarisch kann man hier sicher „Rockland Radio“ nennen. Weit über Unterhaltung hinaus, engagiert sich Rockland bei uns und gemeinsame planen wir viele Aktionen: z.B. mit Kindern und Kranken, aber auch mit speziellen Themen-Aktionen.

Hier kommt im neuen Jahr einiges auf Euch zu. Lasst Euch überraschen oder beteiligt euch kreativ mit eigenen Ideen.

Ein weiteres Beispiel ist der Heidelberger Zoo oder die Deutsche Staatsphilharmonie in Ludwigshafen, die alle ein Ziel haben: mehr Leute für ihr tolles Angebot zu begeistern.

Natürlich lebt auch unsere Nachbarschafts App vom Mitmachen. Aus diesem Grund bilden wir Themenschwerpunkte, zu denen die Partner ein breites Angebot beisteuern.

Diskussionsforen unter Bücherfreunden werden z.B. von der Bücherei Oelbermann, aber auch lokalen öffentlichen Büchereien (hier sind wir in Gesprächen) gefördert. Beim Schwerpunkt Kapitalmarkt fördern z.B. die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK), aber auch lokale Geldinstitute die Ausbildung und stellen wertvolles Infomaterial zur Verfügung.

Doch wir und unsere Partner können nur die Basis für eine moderne Dorfgemeinschaft bereitstellen. Ihr, die User, müsst aktiv mitmachen, damit Nachbarschaftshilfe mehr als nur ein schöner Traum ist.

Liebe SUP2U Freunde – lasst Euch infizieren von der Idee eines besseren Zusammenlebens.

Macht mit.

Lasst uns gemeinsam Suppen.

Tagged: , , ,